Nutzungsbestimmungen und Datenschutzbestimmungen

Gültig ab 29. Mai 2009 (Version 1.0)

Nutzungsbestimmungen Allgemeines

Mit Ihrem Zugriff und der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen gemäss den nachste- henden Bestimmungen. Falls Sie damit nicht einverstanden sind, bitten wir Sie, diese Website zu verlassen und die darin enthaltenen Informationen nicht zu beachten.

Die Nationale Strategie gegen Krebs (NSK) hat die Webseite www.cancerdrugs.ch übernommen. Ein Ziel der NSK ist es, eine integrierte Versorgungslösung in der Onkologie zur Verfügung zu stellen, welche es nicht nur erlaubt, Inhalte und Informationen auf einer Webseite zu finden sondern mit einer Lösung direkt in Interaktion zu treten, Fälle zu diskutieren, Netzwerke zu erstellen und grundsätzlich zusammen zu arbeiten. Dazu haben die NSK und die Krebsliga im November 15 entschieden, die Seite www.cancerdrugs.ch in die Lösung www.careintegrator.com zu überführen. Dies wird ab dem 1. März 16 auch praktisch vollzogen. Gewisse Inhalte von Cancerdrugs wie beispielsweise die Informationen zu oralen Krebstherapeutika sowie die mit deren Einnahme verbundenen unerwünschten Wirkungen und ihre Behandlung wurden im Auftrag der NSK von Oncoletter übernommen und in die Webseite von Oncoletter integriert. Die übernommenen Inhalte firmieren weiterhin unter dem Titel von Cancerdrugs.

Cancerdrugs stellt auf der Website von Oncoletter Medizinal- und Fachpersonen Informationen zur Verfügung. Alle Rechte an diesen Informationen liegen ausschliesslich bei Cancerdrugs.

Akzept dieser Nutzungsbedingungen

Mit Ihrem Zugriff und der Benutzung der Informationen von Cancerdrugs akzeptieren Sie, an diese Nutzungsbedingungen gebunden zu sein und sich daran zu halten. Cancerdrugs behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit zu än- dern. Cancerdrugs wird diese Änderungen sowie das Datum ihres Inkrafttretens jeweils auf der Website bei den aktuel- len Nutzungsbedingungen bekannt geben.

Geltungsbereich

Diese Nutzungsbedingungen sind auf alle auf der Webseute von Oncoletter zur Verfügung gestellten Informationen von Cancerdrugs anwendbar. Für die anwendbaren Internet-Datenschutzregelungen, einschliesslich allenfalls erforderlichen Registrierungen Ihrerseits sind zudem spezielle Bestimmungen anwendbar.

Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Informationen

Cancerdrugs bemüht, sich die Verlässlichkeit der auf von Cancerdrugs aufgeführten Informationen sicherzustellen, und prüft die Informationen regelmässig auf deren Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität. Dennoch übernimmt Can- cerdrugs keinerlei Zusicherung oder Gewährleistung, dass die Informationen jederzeit vollständig, richtig und aktuell sind. Auch können die Informationen technische Ungenauigkeiten oder Schreibfehler enthalten. Cancerdrugs behält sich ausdrücklich das Recht vor, die Informationen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern, zu ergänzen oder zu löschen.

Die Beantwortung Ihrer Anfragen durch das Steering Committee bzw. einzelne Mitglieder erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen. Die Richtigkeit und Vollständigkeit hängt hier insbesondere auch von der Fragestellung selbst und der Richtigkeit und Vollständigkeit des angegebenen Sachverhalts ab. Eine Antwort auf Ihre Anfrage entbindet Sie nicht davon, diese kritisch zu hinterfragen und gegebenenfalls erneut nachzufragen oder sich an den behandelnden Onkologen zu wenden.

Medizinische Informationen / gesundheitliche Probleme

Soweit die Informationen nicht passwortgeschützt sind, sind sie auch medizinischen Laien zugänglich. Allerdings bietet Cancerdrugs keine speziell auf die einzelne Person bezogenen medizinischen Diagnosen oder patientenspezifische Ratschläge zur Behandlung an.

Medizinische Laien werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Informationen auf dieser Website sich nicht als Entscheidungshilfen für gesundheitsrelevante Fragen eignen. Auf keinen Fall ersetzen die hier zur Verfügung gestellten Informationen die Diagnose oder die Beratung durch eine Fachperson.

Korrektheit Ihrer eigenen Eingaben

Als Benutzer dieser Website sind Sie vollumfänglich verantwortlich die Korrektheit der Informationen, die Sie Can- cerdrugs übermitteln, so zum Beispiel die Angabe, dass Sie eine Fachperson sind. Sollten Sie auf den Inhalt dieser Website antworten, beispielsweise ein Feedback abgeben oder Daten wie zum Beispiel Fragen, Kommentare, Anregungen oder Ähnliches übermitteln, werden solche Informationen als nicht vertraulich erachtet. Cancerdrugs hat bezüglich solcher Informationen keinerlei Pflichten und ist frei, diese Informationen unbeschränkt zu vervielfältigen und zu benutzen sowie diese im Rahmen der Datenschutz-Regelungen Dritten bekannt zu geben und zu verteilen.

Links zu anderen Websites

Diese Website enthält Links zu anderen Internet-Websites, die nicht Cancerdrugs gehören. Cancerdrugs übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für den Inhalt der nicht Cancerdrugs gehörenden Internet-Websites, auf die wir verweisen. Solche Internet-Websites unterliegen ihren eigenen Nutzungsbedingungen, die auf den jeweiligen Websites aufgeführt und abgerufen werden können.

Verletzung dieser Nutzungsbedingungen

Cancerdrugs ist berechtigt, gegen Verletzungen dieser Nutzungsbestimmungen vorzugehen. Falls Ihr Verstoss Dritten einen Schaden zufügt, sind Sie verpflichtet, Cancerdrugs schadlos zu halten, insbesondere von jeglichen Vermögens- schäden, Sachschäden und Kosten sowie von jeglichen Rechtsansprüchen und Klagen.

Arzneimittelnebenwirkungen

Wenn Sie über cancerdrugs per E-Mail Kontakt mit einzelnen Experten des Steering Committees aufnehmen, geht automatisch eine Kopie Ihrer Korrespondenz an info@cancerdrugs.ch. Wir sind verpflichtet, diese Korrespondenz zu lesen und allfällig erwähnten Nebenwirkungen von Medikamenten an den Hersteller zu melden. Dieser wird sich anschliessend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Haftung

Der Besuch dieser Website sowie die Nutzung der Informationen erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung des Nutzers.

Cancerdrugs und Oncoletter lehnen jegliche Haftung für aus der Benutzung der Website oder der darauf enthaltenen Informationen resultierende direkte und indirekte sowie unmittelbare und mittelbare Schäden, Kosten, Aufwendungen etc. ab. Dieser Haftungsausschluss betrifft insbesondere auch, aber nicht nur die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen auf der Website und erstreckt sich auch auf sämtliche Massnahmen, die auf der Grundlage der auf dieser Website zur Verfügung gestellten Informationen ergriffen werden. Dieser Haftungsausschluss umfasst auch sämtliche ausservertraglichen Ansprüche, welche aus der Benutzung der Website oder der darauf enthaltenen Informationen entstehen können.

Im gleichen Umfang wie gegen Cancerdrugs und Oncoletter sind auch sämtliche Ansprüche gegen einzelne oder sämtliche Mitglieder des Steering Committees (auch wenn Mitglieder auf eine Anfrage von Ihnen beantworten), Angestellte, Gesellschafter und weitere Vertragspartner von Cancerdrugs und Oncoletter ausgeschlossen.

Datenschutzbestimmungen - Allgemeines

Wir verstehen und respektieren, dass der Schutz Ihrer persönlichen Daten für Sie wichtig ist. Persönliche Daten, die Sie uns online übermitteln, verwenden und geben wir Dritten nur in der Weise bekannt, wie wir Sie davon in Kenntnis setzen. Wir schützen persönliche Daten, die Sie uns online übermitteln, vor Gebrauch und Weitergabe an Dritte zu anderen Zwecken.

Webserver-Protokolle

Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wie bei nahezu allen Web- seiten üblich sammelt der Server, auf dem sich unsere Webseiten befinden (nachfolgend „Webserver“), jedoch automa- tisch Informationen von Ihnen in Webserver-Protokollen, wenn Sie uns im Internet besuchen. Der Webserver erkennt automatisch Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit, zu denen Sie auf unserer Seite sind, die von Ihnen auf unserer Webseite besuchten Seiten, die Webseite, auf der Sie zuvor waren, den von Ihnen verwendeten Browser (z. B. Internet Explorer), das von Ihnen verwendete Betriebssystem (z. B. Windows XP) sowie den Domainnamen und die Adresse Ihres Internet-Providers (z. B. AOL). Falls unsere Webseite Cookies verwendet (vgl. Ziff. 8 unten), speichert der Webserver auch diese Information.

Wir werten diese Server-Protokolle regelmässig aus, damit wir feststellen können, welche Seiten unserer Webseite besucht werden. So erhalten wir eine genauere Vorstellung davon, wie unsere Webseite genutzt wird. Dies wird allgemein als Webstatistik bezeichnet; diese ermöglicht uns, unser Angebot zu optimieren. Ausserdem können wir diese Informationen im Falle eines Systemmissbrauchs in Zusammenarbeit mit Ihrem Internet-Provider und/oder Behörden vor Ort verwenden, um den Urheber dieses Missbrauchs zu ermitteln.

IP-Adressen

Eine IP-Adresse ist eine Nummer, die Ihrem Computer von Ihrem Internet-Provider zugewiesen wird, damit Sie Zugang zum Internet haben. In der Regel ändert sich eine IP-Adresse jedes Mal, wenn Sie ins Internet gehen; es handelt sich also um eine „dynamische" Adresse. Bitte beachten Sie jedoch, dass, sofern Sie einen Breitband-Anschluss nutzen, Ihre von uns gespeicherte IP-Adresse oder möglicherweise auch ein von uns verwendetes Cookie unter Umständen Informationen enthalten können, mit denen Sie als Person identifizierbar sind. Dies liegt daran, dass sich Ihre IP-Adresse bei manchen Breitband-Anschlüssen nicht ändert (und somit „statisch“ ist) und mit Ihrem PC in Verbindung gebracht werden kann. IP-Adressen werden als Teil der oben genannten Webserver-Protokolldaten verwendet.

Cookies

Unsere Webseiten können die sogenannte Cookie-Technologie nutzen. Ein Cookie ist eine Information, die von unserem Webserver an Ihren Computer gesendet wird (genau genommen: in Ihrem Browser-Verzeichnis abgelegt wird), sobald Sie die Webseite besuchen. In diesem Abschnitt wird erklärt, welche Cookies wir gebenenfalls setzen, wie Sie Cookies auf Ihrem Rechner finden können und wie Sie Ihre Computereinstellungen ändern können, um das Anlegen von Cookies auf Ihrem Rechner zu unterbinden.

Bitte denken Sie daran, dass sich für Sie, wenn Sie das Anlegen von Cookies auf Ihrem Rechner unterbinden, mögli- cherweise Einschränkungen beim Besuch der Webseiten ergeben können, und dass Sie möglicherweise keinen Zugang zu Teilen dieser Webseite, wie zum Beispiel zu den Inhalten des Fachportals (oder auch zu verlinkten Webseiten) mehr haben.

Unterbindung und/oder Kontrolle von Cookies

Wenn Sie beschliessen, dass keine Cookies auf Ihrem Computer angelegt werden sollen, haben Sie dennoch weiterhin Zugang zum grössten Teil unserer Webseiten. Dennoch können Sie unter Umständen bestimmte Funktionen oder Sei- tenbereiche nicht mehr nutzen. Es gibt verschiedene Methoden, auf Ihrem Rechner angelegte Cookies anzuzeigen und zu entfernen. Dies hängt von dem von Ihnen verwendeten Browser ab. Sollten Sie hierbei Schwierigkeiten haben, empfehlen wir Ihnen, die Webseite des Herstellers zu konsultieren. Dort werden Sie die benötigten Informationen erhalten.

Personenbezogene, von Ihnen eingegebene Daten

Angaben zu Ihrer Person wie z. B. Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse speichern wir nur, wenn Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen (etwa auf dem Kontaktformular oder Seiten zur Registrierung für Fachbenutzer).

Sicherheit

Wir weisen darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet ungesichert erfolgt und damit die Gefahr besteht, dass Dritte die Daten abfangen und verwenden können. Eine gesicherte Übertragung (SSL-Verschlüsselungsprotokoll) erfolgt nur in Ausnahmefällen.

Auskunft

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema "Datenschutz bei Cancerdrugs“ haben (z. B. Auskunfts-, Löschungs- oder Berich- tigungswünsche zu Ihren Daten oder Anregungen), wenden Sie sich bitte an:

Cancerdrugs

Dr.med. Thomas Ferber

info@cancerdrugs.ch

Fachbesuchern vorbehaltene Seiten

Für Fachbesucher (Ärzte, Apotheker) unserer Seiten bieten wir die Möglichkeit an, in geschlossenen Bereichen medi- kamentenspezifische Informationen abzurufen. Der Zugang zu diesen geschlossenen Portalen erfolgt über verschiedene Wege.

  1. Die Vergabe eines DocCheck-Passworts. Dazu registrieren Sie sich bei dem Anbieter DocCheck, der Ihnen Zugangsdaten zu unseren Portalen zur Verfügung stellt.

  2. Als HIN-User, das heisst, wenn Sie über eine Email-Adresse mit der Endung «@hin.ch» verfügen und den ASAS-Client auf Ihren Computer installiert ist. In diesem Fall ist ein direkter Zugang zum passwortgeschützten Teil möglich.

  3. Die Vergabe eines Cancerdrugs-Passworts. Dazu registrieren Sie sich mit Hilfe des entsprechenden Formulares auf www.cancerdrugs.ch. Vor Passwortfreigabe erfolgt eine Plausibilitätsprüfung. Das Passwort wird nur an medizinische Fachpersonen vergeben.

Links auf andere Webseiten

Das Hauptportal von Cancerdrugs (www.cancerdrugs.ch) enthält als besonderen Service für unsere Besucher Links auf Webseiten, die aus unserer Sicht wertvolle Informationen liefern. Die in dieser Erklärung beschriebenen Richtlinien gelten für diese Webseiten allerdings nicht. Wir bitten Sie, diese Webseiten direkt zu besuchen, um dort Hinweise zum Datenschutz zu erfahren. Cancerdrugs kann für die Inhalte dieser Webseiten nicht haftbar gemacht werden.